Book It Yourself – Bastelideen für Literatur-Infizierte


Book It Yourself - Bastelideen für Literatur-Infizierte

Liebe Literatur-Infizierte, liebe (leidende) Angehörige, :)

die Weihnachtsfeiertage rücken näher, die Anzahl verschlossener Türchen im Adventskalender schwindet von Tag zu Tag und die Ladenketten werben mit verlängerten Öffnungszeiten. Kauft hier, kauft viel, kauft mehr. Horrende Geldsummen wandern zu „Jingle Bells“ über Ladentheken, während die Medien ein So-geht-Weihnachten-Gefühl suggerieren. Weihnachtsstimmung? Fehlalarm. Zumindest geht es mir so. Und wenn ihr vom alljährlichen Konsumrausch ebenfalls genug habt und zufällig Literatur liebt, dann seid ihr hier genau richtig.

1. Book It Yourself

Bastelideen für Literatur-Infizierte zu Weihnachten

Ob Lesewurm, Wortakrobat, Buchliebhaber oder Angehöriger eines solchen, hier findet ihr kleine und mittelgroße Anregungen, wie ihr Literatur-Infizierten zu Weihnachten (und darüber hinaus) auf persönliche Art eine Freude machen könnt. Ohne viel Geld. Dafür mit Liebe, Literatur und dem wertvollsten, das ihr verschenken könnt: Einen Teil eurer Zeit. Viel Spaß ;)

BIY - Collage - Papierbasteln

Für den Großteil der Folgenden Basteleien braucht ihr nicht viel mehr, als die üblichen Bastelutensilien. Dinge, die fast jeder irgendwo daheim in einer Schublade/Ecke versteckt hält:

  • Papier in sämtlichen Variationen (bunte Pappe, Zeitungspapier, alte Buchseiten, wer es verkraftet)
  • Stifte, Schere, (Bastel-)Kleber
  • wer mag, kann noch ein bisschen Deko hinzufügen (Schleifen, Anhänger, Motivklebeband, etc.)

Inhalt

  1. Book It Yourself – Bastelideen für Literatur-Infizierte zu Weihnachten
  2. Alles aus Papier – Weihnachtskarten, Notizbuch, Buchschachteln, Buchgeschenktüten, Buchseite
  3. Lese-Ambiente – Buch-Windlicht, Buch-Tassen, Lesen-Schlüsselanhänger
  4. Harry Potter Spezial – Schokoladen-Schnatz, Zauberstäbe