Bücherstadt Kurier


Selbsthilfeseminar: Bücherstadt Kurier
Dozentin: Alexa
Thema/Inhalt: Interviews, Rezensionen, Kreatives, Wissenswertes, Zitate
Kategorie: Literaturzeitungen
Hilfreich: SKRIPT ZUR VORLESUNG

Selbsthilfe: Literaturzeitung

Gedächtnisprotokoll des Selbsthilfeseminars:

Lady Bookosa ist heiser und sitzt mit einer Tasse Tee in der letzten Reihe des Auditoriums. Gastdozentin Alexa übernimmt die Seminarleitung und berichtet über die Literaturzeitung Bücherstadt Kurier.

Liebe Infizierte,

der „Bücherstadt Kurier“ ist eine Online-Literaturzeitung, die vierteljährlich auf unserer Website in Form einer kostenlosen PDF-Datei erscheint. Inhalte der Zeitung sind Interviews, Rezensionen, Artikel zu Lesungen und anderen Events, kreative und wissenswerte Texte zum Thema der jeweiligen Ausgabe. Momentan arbeiten 14 Literaturinteressierte ehrenamtlich an diesem Projekt.

Am Ende der Vorlesung gibt es noch drei Wortmeldungen aus dem Publikum.

1. Bitte in einem Satz: warum lohnt sich für Infizierte ein Besuch deiner Seite?

Es lohnt sich immer mal wieder vorbeizuschauen, weil wir auch zwischen den Ausgaben über aktuelle Dinge aus der Welt der Literatur schreiben, Rezensionen, Interviews und vieles mehr veröffentlichen. In regelmäßigen Abständen findet man bei uns auch Mottowochen und Aktionen…

2. Dein Vortrag war toll, aber kannst du uns bitte noch zwei andere Literatur-Webseiten empfehlen?

Momentan lese ich sehr gerne die Literaturseiten Sätze&Schätze *klick* und Buzzaldrins Bücher *klick*.

3. Was kannst du uns sonst noch über LESEN sagen?

Ein Leben mit LESEN ist ein glückliches Leben!

Leben mit Lesen - Bücherstadt Kurier

Lady Bookosa bedankt sich für den Vortrag und die Infizierten klopfen begeistert auf die Tische. Endlich dürfen sie auch wieder ihre Smartphones anmachen. Die ersten surfen bereits auf Bücherstadt Kurier.