Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich | Frauke Scheunemann & Antje Szillat


Das neue Kinderbuch von den erfolgreichen Autorinnen Frauke Scheunemann & Antje Szillat.

Frauke Scheunemann & Antje Szillat - Bulli & Lina

Titel: Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich | Autorin: Frauke Scheunemann | Autorin: Antje SzillatIllustrationen: Susanne Göhlich Veröffentlichung: Februar 2018 | Verlag: Loewe | Bücherregal: Kinderbuch | Altersempfehlung: 8-10 Jahre

Inhalt

Hier kommt Bulli, das schlauste Pony der Welt!
Die neue Pferdereihe von Bestseller-Autorinnen Frauke Scheunemann und Antje Szillat mit viel WitzSpannung und vor allem mit ganz viel PonyBulli und Lina halten zusammen und lösen jeden Kriminalfall. Die Kinderbuchreihe mit zahlreichen Illustrationen für Mädchen ab 8 Jahren. Bulli & Lina sind bei Antolin gelistet.

Bulli heißt eigentlich Lord Royal Bullheimer und ist ein ehemaliges Turnierpony mit vornehmem Stammbaum. Von Mädchen hält er wenig – doch die elfjährige Lina soll unbedingt seine Reiterin werden. Zusammen mit Lina löst Bulli jeden Fall. Wühahawü!

Bulli ist mit Abstand das klügste Pferd im Stall – nur leider hat das bislang noch niemand kapiert. Da taucht plötzlich Lina auf dem Nachbarhof auf. Bulli ist völlig aus dem Häuschen und möchte sich unbedingt mit ihr anfreunden, denn Lina soll seine Reiterin werden – einziges Problem: Lina findet nichts blöder als Ponys! Doch als ein Dieb auf dem Hof sein Unwesen treibt, sieht Bulli seine Stunde gekommen und hilft Lina bei ihren Ermittlungen. Ob Lina nun endlich versteht, dass Bulli für sie bestimmt ist? (Quelle: Verlag)

Meinung

Überraschungspost aus dem Loewe Verlag und dann auch noch tierisch gute! Die meisten Kinder zählen zu den Tierliebhabern, klar also, dass diese in den unterschiedlichsten Rollen, Farben und Arten in Kinderbüchern vorkommen. Pferdegeschichten sind ein Dauerbrenner, gibt es doch wenig, was das Mädchenherz höher schlagen lässt. Die Folge davon: Es gibt sie wie Sand am Meer. Doch Bulli & Lina ist so ganz anders, als das Cover zunächst vermuten lässt.

Das besondere an der zauberhaften Geschichte von Frauke Scheunemann und Antje Szillat ist der Rollentausch. Wie? Reitet das Pony etwa auf dem Mädchen? Natürlich nicht. Aber in diesem Fall sucht nicht das Mädchen den Kontakt zum Pferd. Das Pferd, Bulli, wünscht sich nichts sehnlicher, als mit Lina befreundet zu sein. Zu allem Übel hält die aber so gar nicht viel von dem ganzen Pferdekram.

Aus diesem Setting entspinnen die Autorinnen eine humorvolle, liebevolle und außergewöhnliche Geschichte. Während des Lesens erwischte ich mich immer wieder beim Schmunzeln – was für eine tolle Idee! Am Ende war ich sehr froh, dass dies wohl nicht das einzige Abenteuer von Bulli und Tina bleiben wird.

Fazit

Für große und kleine Tierliebhaber, für Fans von Geschichten, die direkt durchs Herz in die Lachmuskeln gehen.

Einschätzung

Macht dieses Kinderbuch Lust auf mehr Bücher? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten (Buchblogger & Booktuber) zu Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung & Rezensionen
frei Info für Buchblogger & Booktuber: Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Mehr Infos zu diesem Kinderbuch erhältst du auf der Verlagsseite. Andere Kinderbuch-Rezensionen findest du in der Kategorie Kinderbücher. Wenn wir ein bestimmtest Kinderbuch für dich untersuchen sollen oder du einen besonderen Kinderbuch-Tipp hast, schreib uns einen Kommentar. Wir freuen uns über jede Empfehlung.