Cupido – Jilliane Hoffman


Gefählicher Lesevirus in Cupido von Jilliane Hoffman entdeckt. Das Buch kann LESEN verursachen oder eine bereits bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Cupido – Jilliane Hoffman

Titel: Cupido
Autor: Jilliane Hoffman
Veröffentlichung: 2004
Verlag: Rowohlt
ISBN: 3499239663
Bücherregal: Thriller
Originaltitel/-verlag: Retribution (Berkeley Books, 2004)
Serie: CJ Townsend – Band 1

Erster Satz
Wie immer war Chloe Larson in fürchterlicher Hetze.

Inhalt

Das Buch Cupido von Jilliane Hoffman enthält vor allem Thriller Leseviren. Die Autorin hat bei ihrem Versuch, den Roman mit hochinfektiösen Leseviren anzureichern, einige streng geheime Zutaten verwendet. Diese konnten im Bookosa Buchlabor nun erstmals nachgewiesen werden.


Seid ihr neugierig geworden? Dann lest doch mal rein …

amazon thalia ebook-de rebuy-de

… oder bestellt das Buch direkt bei der …

Buchhandlung des Monats

Frohes LESEN. :)

 

Schreiblabor

Das Buch Cupido stammt aus dem Schreiblabor von Jilliane Hoffman. Die Autorin arbeitete früher als stellvertretende Staatsanwältin und juristische Beraterin in Florida. Dieses Insiderwissen merkt man ihren Romanen positiv an. Cupido ist Band 1 der CJ Townsend Reihe. Die Reihe besteht aus den Romanen: 1. Cupido („Retribution“). 2. Morpheus („Last Witness“). 3. Argus („The Cutting Room“).

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten zum Gefahrenpotential von Cupido befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung
4 Elke: Fantastisches Debüt mit nur einem Kritikpunkt meinerseits. [mehr]
frei Hier könnte DEINE Rezension stehen!

 

Weblinks