Das geheime Leben der Bäume | Peter Wohlleben


Leseviren in Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben entdeckt. Das Buch kann LESEN verursachen oder eine bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Peter Wohlleben - Das geheime Leben der Bäume

Titel: Das geheime Leben der Bäume | Autor: Peter Wohlleben | Veröffentlichung: Mai 2015 | Verlag: Ludwig | Ausgaben: eBook, gebunden, Hörbuch | Übersetzung: – | Hörbuch Sprecher: Roman Roth | Bücherregal: Sachbuch | Stichwörter: Wald, Bäume, Leben, Natur, Forschung

Erster Satz
Vor Jahren stieß ich in einem der alten Buchenwaldreservate meines Reviers auf eigenartige bemoste Steine.

Inhalt
Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt … (Quelle: Verlag)

Meinung

Es gibt unzählige Bücher über Natur. Manchmal hat man das Gefühl, je weiter der Mensch sich von Natur entfernt, desto mehr möchte er über sie lesen. Oder sich zumindest ein Stück Natur ins Bücherregal stellen. Fürs gute Gewissen, für die urbanen Freunde, für …

Die meisten Naturbücher, so man sie denn überhaupt zu Ende liest, sind nach kurzer Zeit vergessen. Man philosophiert ein wenig im Freundeskreis über Natürlichkeit und Nachhaltigkeit, geht ein paar Mal mit dem Jutebeutel einkaufen und schon hat einen der hochtechnisierte Alltag wieder eingeholt. Bald ist der Stadtpark wieder Natur und die Zimmerpflanze ihr verkrüppelter Botschafter in unser unnatürlichen Welt.

„Das geheime Leben der Bäume“ ist anders. Hat man es einmal bewusst gelesen, wird man den Wald nie wieder blind betreten können. Dass man ihn jahrelang blind betreten hat, wird einem beim Lesen dieses außergewöhnlichen Buches schnell klar.

Es ist bereits viel Positives über dieses Buch, das völlig zu Recht seit Monaten auf der Spiegel Bestsellerliste steht, geschrieben worden, daher möchte ich an dieser Stelle nicht ein weiteres Mal den Inhalt rezitieren, sondern eine ungewöhnliche Empfehlung aussprechen:

Liebe Herr der Ringe Fans, lest dieses Buch!

Ja, dieses Buch ist ein Sachbuch. Ja, dieses Buch vermittelt Wissen. Ja, dieses Buch verlangt dem Leser an manchen Stellen seine ganze Konzentration ab. ABER: es ist auch ein Making of zu Tolkiens faszinierenden Ents. Wer Herr der Ringe gelesen oder gesehen hat, der wird sich der Faszination der Ents kaum entziehen können.

In Tolkiens Welt lebt der Wald. Bäume kommunizieren, Bäume helfen sich gegenseitig und Bäume halten – zum Leidwesen ungeduldiger Hobbits – lange Konferenzen ab. Bäume bekämpfen den Feind und setzen sich mit unglaublicher Kraft zur Wehr. Bäume trauern und sind soziale Wesen.

DAS IST FANTASY!

Ja, und nein. Wer „Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben gelesen hat, möchte Tolkien ein weiteres Mal zu seinem Meisterwerk gratulieren und umgehend zu einem Spazierganz in den Wald aufbrechen. Denn dort leben sie: die Ents, die Bäume. Alles dort lebt. Und plötzlich ist man sehend und live dabei.

Seid ihr neugierig geworden? Dann lest doch mal rein …

amazon thalia ebook-de rebuy-de

… oder bestellt das Buch direkt bei der …

Buchhandlung des Monats

Frohes LESEN. :)

 

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten (Buchblogger & Booktuber) zum Gefahrenpotential von Das geheime Leben der Bäume befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung & Rezensionen
frei Info für Buchblogger & Booktuber: Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Infos

  • Biografie: Peter Wohlleben studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Er setzt sich ein für eine Rückkehr der Urwälder und hält Vorträge und Seminare rund um den Wald und den Naturschutz.
  • Bekannte Bücher des Autors: Das Seelenleben der Tiere: Liebe, Trauer, Mitgefühl – erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt, Wohllebens Waldführer: Tiere und Pflanzen bestimmen – das Ökosystem entdecken
  • Persönlich: Für mich war es das erste Buch von Peter Wohlleben. Ein unvergessliches Leseerlebnis.
Weiterführende Informationen