Das kleine Buch vom achtsamen Leben | Patrizia Collard 3


Leseviren in Das kleine Buch vom achtsamen Leben von Patrizia Collard entdeckt. Das Buch kann LESEN verursachen oder eine bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Das kleine Buch vom achtsamen Leben - Patrizia Collard

Titel: Das kleine Buch vom achtsamen Leben | Autor: Patrizia Collard | Veröffentlichung: August 2016 | Verlag: Heyne | Ausgaben: eBook, Taschenbuch | Übersetzung: Karin Weingart | Bücherregal: Ratgeber | Stichwörter: Atmung, Glück, Meditation, Yoga

Inhalt
Wie schön wäre es, einfach ganz entspannt im Hier und Jetzt zu leben. Das endlose Gedankenkarussell für einen Moment anzuhalten und der Hektik des Alltags zu entkommen. Dafür müssen Sie nicht stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen: Die einfachen Achtsamkeitsübungen in diesem Buch führen Sie in Minutenschnelle zu innerer Klarheit, Gelassenheit und Ruhe. Probieren Sie es aus – gönnen Sie sich kleine Auszeiten, die den Tag entschleunigen und den Kopf freimachen. (Quelle: Verlag)

Meinung

Weniger Stress, mehr Gelassenheit, bewusstes Leben, größeres Glück. Viele Menschen wünschen sich dies. Und unzählige Bücher stellen ihnen dies in Aussicht. Der Weg zum Glück ist ein eigener Industriezweig. Literatur, Seminare, YouTube-Kanäle. Überall winkt das entschleunigte und glückliche Leben.

„Das kleine Buch vom achtsamen Leben“ versucht gar nicht erst das Rad neu zu erfinden und hält sich nicht lange mit der Glückstheorie auf. Denn Zeit ist Geld und insbesondere im Leben der potenziellen Buchkäufer ein rares Gut. Das Buch möchte nicht durchgelesen, sondern in den Alltag integriert werden. Mit praktischen Übungen.

Jeden Tag 10 Minuten. Die hat jeder. Aber nicht jeder ist bereit, diese freie Zeit für Achtsamkeitsübungen aufzuwenden. Die Übungen sind eine Mischung aus Atemtraining, Meditation, Yoga und bewusstem Hinsehen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Disziplinmuffel werden es schnell aus der Hand legen.

Fazit

Das Buch ist wie ein Probemonat im Fitnessstudio. Es kann den Alltag nachhaltig verändern. Aber bei den meisten wird es wohl nur eine Episode sein, eine Oase der Ruhe, in die sie sich zurückziehen, bis der Stress und die Routinen sie wieder einholen und alles wie immer ist. Eines Tages dann, wenn die Unzufriedenheit groß genug ist, kauft man ein ähnliches Buch. Und die Glücksindustrie freut sich.

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten (Buchblogger & Booktuber) zum Gefahrenpotential von Das kleine Buch vom achtsamen Leben befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung & Rezensionen
frei Info für Buchblogger & Booktuber: Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Infos

  • Biografie: Dr. Patrizia Collard gibt regelmäßig Achtsamkeits-Seminare in London, Wien und Slowenien. Die Autorin hat einen Lehrauftrag an der University of East London und außerdem ausgebildete Psychologin & Psychotherapeutin.
  • Bekannte Bücher des Autors: The Mindfulness Bible, Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie für Dummies
  • Persönlich: Mein Achtsamkeitstraining ist und bleibt Lesen.
Weiterführende Informationen

3 Gedanken zu “Das kleine Buch vom achtsamen Leben | Patrizia Collard

  • lex

    Wie wahr! Eine tolle Rezi. Bei mir liegt das Buch seit einigen Wochen. Gekauft habe ich es in einem absoluten Stressmoment, gelesen habe ich es bis heute nicht. Aber der Kauf fühlte sich bereits sehr beruhigend an. Lach… 🙂
    LG

    • Mimo Autor des Beitrags

      Vielen Dank. Genau deshalb ist es wohl ein Bestseller. Ist wie mit den Fitnessgeräten am Jahresanfang. 🙂

      • lex

        Genau. Da stellt man auch schnell fest, dass mit der Anmeldung noch laaange nicht der Sixpack im Sack ist. Alles braucht Zeit und Geduld und Training… und auch Erleuchtung zwischen zwei Terminen ist halt nicht. LG …. erneut

Kommentare sind geschlossen.