Der Marsianer | Andy Weir 2


Gefählicher Lesevirus in Der Marsianer: Rettet Mark Watney von Andy Weir entdeckt. Das (Hör)Buch kann LESEN verursachen oder eine bereits bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Andy Weir - Der Marsianer - Hörbuch

Titel: Der Marsianer: Rettet Mark Watney
Autor: Andy Weir
Veröffentlichung: Oktober 2014
Verlag: Random House Audio – Ungekürzte Lesung
Ausgaben: eBook, Taschenbuch (Heyne), MP3-Download, Audio-CD
Originaltitel/-verlag: The Martian
Übersetzung: Jürgen Langowski
Hörbuch Sprecher: Richard Barenberg
Bücherregal: Hörbuch, Romane
Tags: Marsreise, Mars, Raumfahrt, Einsamkeit, Rettung

Inhalt
Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf … (Quelle: Verlag)

Meinung zum Hörbuch

Mark Watney: Farmer, Fernfahrer, Bauarbeiter. Im Nebenberuf Astronaut. 🙂
Endlich mal wieder ein Buch, das wirklich anders ist. Nicht nur dass es auf einem anderen Planeten spielt, sondern auch die üblichen Themen wie Liebe, Selbstfindung, Sinn des Lebens etc. fehlen hier fast vollständig. Dies lässt die Szenerie und ihren Protagonisten Mark Watney zunächst etwas kalt erscheinen, tut der Geschichte aber auf Dauer unglaublich gut. Nichts wäre schlimmer als eine Hauptfigur, die, nachdem sie auf dem Mars gestrandet ist, in jedem zweiten Logbucheintrag über die verflossene Liebe oder die Kinder auf der Erde schwadronieren würde.

In all die wissenschaftlichen Daten und Fakten mischt sich immer wieder ein marstrockener Humor. Zum Beispiel wenn Mark Watney selbstsicher auf dem Mars verkündet, dass er der beste Biologe auf diesem Planeten ist, oder nach einer bestandenen Prüfung treffend analysiert: „Wie die meisten Probleme des Lebens kann auch dieses mit einer radioaktiv strahlenden Kiste gelöst werden.“ Das Buch findet sehr gut die Balance zwischen Information, Entertainment und Dramatik. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, die Logik wird zugunsten der Action geopfert oder die Figuren handeln fern jeder Vernunft.

Das Buch stellt sehr gut dar, welch hartes Training die Crew einer Marsmission zu durchlaufen hat/hätte. Rationales Handeln in Extremsituationen gehört zum Grundrepertoire. Wir haben es hier eben nicht mit ein paar Weltraumcowboys zu tun, wie man sie aus Filmen wie Armageddon kennt, sondern mit der von der NASA ferngesteuerten Maschine Mensch. Die Raumfahrer funktionieren, haben für fast jeden Handgriff ein Ablaufprotokoll. Natürlich brechen auch in ihnen in Extremsituationen die Menschen durch. Gedämpft. Der innere Kampf ist spürbar.

Fazit

Der Marsianer ersetzt das Grundstudium Chemie und Physik, bleibt aber dennoch verständlich. Seit meinem faszinierenden Ausflug in die Tiefsee (Der Schwarm) vor über zehn Jahren habe ich mich von Wissenschaft nicht mehr so gut unterhalten gefühlt.

Jetzt koche ich mir erstmal ein paar Kartoffeln.

Seid ihr neugierig geworden? Dann lest/hört doch mal rein …

amazon thalia ebook-de rebuy-de

… oder bestellt das Buch/Hörbuch direkt bei der …

Buchhandlung des Monats

Frohes LESEN. 🙂

 

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem (Hör)Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten zum Gefahrenpotential von Der Marsianer: Rettet Mark Watney befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung
5 Antonie: Fulminante Geschichte mit schwarzem Humor, einer Prise Realität und einem Antihelden, der die NASA auf Trapp hält. Ich bin #leseinfiziert! [mehr]
5 Patty: Der Marsianer lebt von seinem sympathischen Protagonisten Mark Watney. Die perfekte Kombination aus Abenteuer, Wissenschaft und Humor. [mehr]
4 Jana: Ein einzigartiges Buch über einen tapferen Astronauten und eine grandiose Rettungsmission auf einem Planeten, auf dem es kein Überleben gibt. [mehr]
frei Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Dies & das
  • „Der Marsianer“ ist der gefeierte Debütroman von Andy Weir. Das Buch wurde zum Welterfolg und stürmte weltweit die Bestsellerlisten. Der Roman wurde 2015 von Regisseur Ridley Scott verfilmt. In dem Science-Fiction-Film spielt Matt Damon die Rolle des auf dem Mars gestrandeten Mark Watney.
Weiterführende Informationen

2 Gedanken zu “Der Marsianer | Andy Weir

  • Jana

    Hallo Michael,
    ich würde sehr gerne eine Kurzmeinung schreiben und hier verlinkt werden. Allerdings schaffe ich das erst Dienstag oder Mittwoch. Reicht das?

    Liebe Grüße,
    Jana

    • Mimo Autor des Beitrags

      Hallo Jana,

      das freut mich. Kein Problem, es eilt nicht. Meld dich einfach, wenn es bei dir passt.

      Liebe Grüße
      Michael

Kommentare sind geschlossen.