Ein weiter Weg | Dan Gemeinhart


Leseviren in Ein weiter Weg von Dan Gemeinhart entdeckt. Das Buch kann LESEN verursachen oder eine bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Dan Gemeinhart - Ein weiter Weg

Titel: Ein weiter Weg | Autor: Lucy Strange | Veröffentlichung: September 2017 | Verlag: Königskinder | Übersetzung: Annette von der Weppen Ausgaben: Hardcover, eBook | Bücherregal: Jugendbuch

Inhalt

Oktober 1890, Washington State: Der zwölfjährige Joseph hat nahezu alles verloren – seine Eltern, seine kleine Schwester und sein Zuhause. Doch als dann auch noch sein geliebtes Pferd verkauft wird, gibt er nicht auf, sondern beschließt, Sarah zurückzuholen. Koste es, was es wolle! Selbst wenn er dafür Naturgewalten trotzen muss, von wilden Tieren bedroht wird und schließlich sogar mit Männern zu tun hat, für die ein Menschenleben keinen Dollar wert ist. Aber wenn Joseph eines nicht verloren hat, dann ist es die Hoffnung, Sarah wiederzufinden. Und den Mut, dafür zu kämpfen. (Quelle: Verlag)

Meinung

Der Klappentext erinnerte mich sofort an den Film Gefährten, in dem es um die besondere Beziehung zwischen einem Soldaten und seinem Pferd geht, die der Krieg trennt und die trotz aller Umstände nie aufhören nach dem anderen zu suchen. Um es kurz zu machen: Ich habe bei dem Film Rotz und Wasser geheult. So führte kein Weg an Dan Gemeinharts neuem Buch vorbei. Gut so.

Im Falle von Ein weiter Weg handelt es sich nicht um eine klassische Mensch-Tier-Geschichte, oder gar um ein reines Pferdebuch. Es geht um viel mehr. Der 12-järige Joseph musste in seinem kurzem Leben schon furchtbare Dinge erleben. Seine Eltern und seine Schwester sind  gestorben. Alles was ihm von seiner Familie bleibt ist Sarah, sein Pferd. Als sein Vormund dieses aus Profit verkauft, bricht seine Welt zusammen.

Lebendig und spannend erzählt der Autor die Geschichte einer großen Suche, bei der es um mehr geht, als das bloße Finden. Freundschaft, Verlust, Empathie und Selbstlosigkeit sind die Eckpfeiler dieses modernen Westerns. Joseph, der alles verliert und dennoch die Kraft und den Mut findet seinen Weg zu gehen, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Jugendliteratur für mich funktioniert.

Fazit

Eine Geschichte, die den eigenen Horizont erweitert, die motiviert und ein positives Gefühl hinterlässt. Alles richtig gemacht, Dan Gemeinhart.

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten (Buchblogger & Booktuber) zum Gefahrenpotential von Ein weiter Weg befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung & Rezensionen
frei Info für Buchblogger & Booktuber: Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Infos