Mach die Biege, Fliege! | Kai Pannen


Mach die Biege, Fliege! Die Fortsetzung des Bestsellers „Du spinnst wohl!“ von Kai Pannen.
Mach die Biege FliegeTitel: Mach die Biege, Fliege! | Autor/Illustrator: Kai Pannen | Übersetzung: – | Veröffentlichung: 2017 | Verlag: Tulipan | Bücherregal: Kinderbuch | Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Inhalt

»Muss das sein? Kannst du mal aufhören, so mit dem Netz zu schaukeln? Netter Versuch, aber das macht es auch nicht aufregender hier«, schimpfte Bisy. „Mach ich doch gar nicht. Ich dachte, du wackelst“, antwortete Karl-Heinz.
„Na klar, jetzt soll ich wieder an allem schuld sein. Typisch“, rief Bisy, der sich mittlerweile am Netz festklammern musste.
Das Schwingen war jetzt so heftig, dass es unmöglich wurde, sich länger zu halten.«
Eines schönen Tages werden die grummelige Spinne Karl-Heinz und die Stubenfliege Bisy unsanft aus ihrem gemütlichen Netz geschüttelt. Schnell wird den beiden klar, was los ist: »Mit Beginn der warmen Jahreszeit wütet in vielen Wohnungen der sogenannte Frühjahrsputz. Dabei werden Insekten und Spinnen einfach weggefegt.« Auch Karl-Heinz und Bisy verlassen fluchtartig das Wohnzimmer, um in der großen grünen Weite des Gartens ein ruhiges Plätzchen für ein neues Zuhause zu finden. Eine spannende Suche beginnt, bei der das ungleiche Duo auf verschiedene Gartenbewohner trifft: nervige Ameisensoldaten, hilfsbereite Kellerasseln, wichtigtuerische Blattwanzen und gefährliche Libellen. Karl-Heinz und Bisy erleben den Garten mit all seinen Abenteuern und Gefahren. (Quelle: Verlag)

Meinung

Ein wenig erinnert mich „Mach die Biege, Fliege!“ an das fantastische Kinderbuch „Der Hummelreiter“ von Verena Reinhardt. Auch hier geht es um Insekten, auch hier treffen sehr unterschiedliche Figuren aufeinander, auch hier wird der Leser mit humorvollen Dialogen unterhalten, auch hier geht es um Freundschaft.

In der Summe hält das Buch von Kai Pannen dem Vergleich aber nicht stand. „Mach die Biege, Fliege!“ ist zweifelsohne ein gutes Buch für Kinder, aber es ist kein Buch, das lange in Erinnerung bleibt. Es ist wie bei so vielen Fortsetzungen. Das Original („Du spinnst wohl!“) bleibt unerreicht.

Fazit

Eine Geschichte über Freundschaft, die bunt und humorvoll daherkommt, aber den ganz besondern Glanz vermissen lässt. Ein gutes Kinderbuch für Zwischendurch.

Einschätzung

Macht dieses Kinderbuch Lust auf mehr Bücher? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten (Buchblogger & Booktuber) zu Mach die Biege, Fliege! befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung & Rezensionen
frei Info für Buchblogger & Booktuber: Hier könnte DEINE Rezension stehen!

Mehr Infos zu diesem Kinderbuch erhältst du auf der Verlagsseite. Andere Kinderbuch-Rezensionen findest du in der Kategorie Kinderbücher. Wenn wir ein bestimmtest Kinderbuch für dich untersuchen sollen oder du einen besonderen Kinderbuch-Tipp hast, schreib uns einen Kommentar. Wir freuen uns über jede Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.