Nacht ohne Namen – Jenny-Mai Nuyen


Gefählicher Lesevirus in Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen entdeckt. Das Buch kann LESEN verursachen oder eine bereits bestehende Influenza Bookosa verschlimmern!

Jenny-Mai Nuyen - Nacht ohne Namen

Titel: Nacht ohne Namen
Autor: Jenny-Mai Nuyen
Veröffentlichung: 2015
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-442-37138-9
Bücherregal: Jugendbuch

Erster Satz
Der Tag, an dem Nicki die Kanzlei der Unterwelt zum ersten Mal betrat, begann um vier Uhr morgens mit dem Klingeln des Telefons.

Inhalt

Das Buch Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen enthält vor allem Jugendbuch und Fantasy Leseviren. Die Autorin hat bei ihrem Versuch, den Roman mit hochinfektiösen Leseviren anzureichern, einige streng geheime Zutaten verwendet. Diese konnten im Bookosa Buchlabor nun erstmals nachgewiesen werden.


Seid ihr neugierig geworden? Dann lest doch mal rein …

Bücher, eBooks, Hörbücher, Leseproben uvm.
amazon thalia ebook-de rebuy-de

… oder bestellt das Buch direkt bei der …

Buchhandlung des Monats

Frohes LESEN. :)

 

Schreiblabor

Das Buch Nacht ohne Namen stammt aus dem Schreiblabor von Jenny-Mai Nuyen. Die deutsche Autorin wurde am 14. März 1988 in München geboren und schrieb bereits mit dreizehn ihren ersten Roman. Mit sechzehn folgte der Fantasyroman Nijura – Das Erbe der Elfenkrone, der 2006 bei cbj erschien und hochgelobt wurde. Der erfolgreiche Debütroman wurde in mehr als zehn Sprachen übersetzt.

Einschätzung

Wie hoch ist das Infektionsrisiko bei diesem Buch und welche Personen sind besonders gefährdet? Wir haben einige ausgewiesene Bookosa-Experten zum Gefahrenpotential von Nacht ohne Namen befragt.

Risiko
Experten-Einschätzung
4 Fantasy, Jugendbuch und Gefühl – Höchst gefährlich und kann aufgrund des fesselnden Schreibstils zur Sucht nach mehr von der Autorin führen. [mehr]
frei Hier könnte DEINE Rezension stehen!

 

Weblinks